Home - ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN/Widerrufsbelehrung

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN/Widerrufsbelehrung

1. Geltungsbereich
Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB.

2. Vertragspartner, Kundendienst
Der Kaufvertrag kommt zustande mit Georg Breinschmid, Comeniusgasse 5/16, 1170 Wien. Weitere Informationen zu uns finden Sie im Impressum.

3. Vertragsabschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung der Bestellung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.
Es sei denn, Sie haben die Zahlungsart PayPal gewählt. Dann kommt der Vertrag in jedem Fall zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung bei dem Zahlungsdiensteanbieter zustande.

Bedingung für einen wirksamen Vertragsschluss ist stets, dass der Bestellvorgang mit Absenden der Bestellung abgeschlossen wird.

4. Versandkosten
Der Shop bietet bisher nur Downloads an, Versandkosten fallen nicht an.

5. Bezahlung
Die Zahlung erfolgt per Kreditkarte oder PayPal.

a.) Kreditkarte
Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt zu dem Zeitpunkt, zu dem Ihre Bestellung abgeschlossen wird.

b.) Paypal
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

6. Lieferung
Sollte es zu einem technischen Fehler beim Download eines gekauften Produktes kommen, so kontaktieren Sie bitte den Webmaster des Onlineshops von Georg Breinschmid unter office@seitenkunst.com und schildern Sie das Problem. Wir werden umgehend für Ersatz sorgen bzw. Ihnen die Datei(en) zusenden.

7. Transportschäden
Erhalten Sie einen fehlerhaften Download, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf (office@seitenkunst.com). Das Versäumnis einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen.

11. Vertragssprache, anwendbares Recht
Vertragssprache ist deutsch. Es gilt österreichisches Recht.