Home - Nachtstück, mit Blumen

Nachtstück, mit Blumen

Text: Ernst Jandl / Musik: Georg Breinschmid

Filippa Gojo, voc
Georg Breinschmid, b-guit
CD: Breinländ

 

 

im zimmer, drin ich schlafe
will keine blumen ich.
dem schläfrigen zur strafe
bewegt die fliege sich
wenn sie der blumen duft
zu sich ins zimmer ruft.
die blumen sind lebendig
lebendig bin ich auch;
die fliege ist es auch noch
und tot ist nur der rauch
den ich durch mund und nase
aus meiner lunge blase
die fliege zu vertreiben.
die will bei blumen bleiben
und wird dann mich entdecken.
die fliegenklappe hebend
steh ich im nachthemd bebend –
nie hat die fliege lebend
und dauerte es stunden
den weg zurück gefunden
wo fliegen der geschmack
liebender fliegen packt.

Georg @ Facebook

Featured Videos

SCHÖNBERG STOMP


HUNNENSHLOMPSKY GOES FOR A WALK


COINCIDANCE


FIRST STRINGS ON MARS


INTERMEZZO (Duo Gansch/Breinschmid)


STRINGS & BASS


THE FLYING SCHNÖRTZENBREKKERS


WIEN BLEIBT KRK –

Brein's Cafe & Thomas Gansch


SKUBEK'S DELIGHT

Benjamin Schmid, Stian Carstensen & Diknu Schneeberger


MUSETTE POUR ELISABETH – Brein's Café live in Mexiko

Upcoming Concerts

März 2019
01. Mrz

Mit Benjamin Schmid (vl), Ariane Haering (p)

Radiokulturhaus
Wien (A)
21. Mrz

The Flying Schnörtzenbrekkers

Benefizkonzert für das Neunerhaus
Neunerhaus
Wien (A)
30. Mrz

Duo Thomas Gansch / Georg Breinschmid

Obermarkersdorf bei Retz (A)