Home - CD Kritiken

Archive for the ‘CD Kritiken’ Category

Breinländ

Breinländ

Er hat wieder zugeschlagen: Georg Breinschmid, der Supervirtuose an Kontrabass und akustischer Bassgitarre, gleichzeitig Kunstpfeifer, Sänger und eine Art Jazzkabarettist im Wiener Stil. Jazzthing

Details
Bransch

Bransch

Irrwitzige virtuose Momente stehen neben grossen lyrischen Bögen – Georg Breinschmid und Thomas Gansch akzeptieren offensichtlich keinerlei Grenzen. Jazz’N’More

Details
Double Brein

Double Brein

„Double Brein für mich eine DER DREI schöpferischen Alben des ausklingenden Jahres. Heute bereits in meiner ewigen Lp-Top-100 präsent.“

Details
Gansch & Breinschmid Live

Gansch & Breinschmid Live

„Musical Madness that will blow your mind.. Killer stuff that really perks up jaded ears.“ Midwestrecord.com

Details
Fire

Fire

„..shines a laser beam on the prolific and prodigious talents of one of the finest musicians you may have never heard of.“
criticaljazz.com

Details
Brein´s World

Brein´s World

„Georg Breinschmid is a madman; a genius madman, but a madman just the same. Brein’s World may be the most inventive release of the year.“
allaboutjazz.com

Details
Wien bleibt Krk

Wien bleibt Krk

„Ein konzeptionelles, spielerisches und kulturgeschichtliches Meisterwerk, das hoffentlich viele Nachahmer finden wird.“
Jazzthetik

Details
Strings & Bass

Strings & Bass

„Die Platte erkundet lustvollst unbekannte musikalische Gefilde.“ Westfälische Allgemeine

Details
Georg Breinschmid Live

Georg Breinschmid Live

„Ohne jede Frage die genialste DVD aller Zeiten…“ User-Kommentar auf amazon.com

Details
Tanzen

Tanzen

Duelle ohne Ende finden sich auf diesem rasend schnellen, oft unbequemen, immer hervorragenden Jazz-Tonträger. Kostbare Vokalakrobaturen mit großem Bassorchester. Kulturwoche

Details
Weitere CDs

Weitere CDs

Kritiken zu CDs mit verschiedenen Formationen/Ensembles.

Details